Mann (40) sprang in Wien-Floridsdorf aus dem dritten Stock

Man sprang in Wien-Floridsdorf aus drittem Stock
Man sprang in Wien-Floridsdorf aus drittem Stock - © Bilderbox.at
In Wien-Floridsdorf ist ein 40-Jähriger aus dem dritten Stock gesprungen. Als Grund nannte er, dass seine Ehefrau ihn eingesperrt hätte.

Weil ihn nach seinen eigenen Angaben seine Ehefrau in der gemeinsamen Wohnung eingesperrt hatte, ist am Samstag gegen 15.00 Uhr ein Mann in Wien-Floridsdorf vom Balkon im dritten Stock gesprungen.

Mann sprang aus Wohnung

Der knapp unter 40 Jahr alte Mann fiel offenbar auf ein Vordach. Von dort wurde er geborgen und ins Krankenhaus zur Untersuchung gebracht, hieß es bei der Wiener Berufsrettung bzw. bei der Polizei. Er kam mit leichten Verletzungen davon.

>> Weitere Meldungen aus Floridsdorf

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen