Manfred Baumann lichtet Promis in erotischen, originellen Sujets ab

Akt.:
Starfotograf Manfred Baumann zeigte auf einer Vernissage sein neustes Projekt. Starfotograf Manfred Baumann zeigte auf einer Vernissage sein neustes Projekt. - © Andreas Tischler
In witzigen, ironischen und auch erotischen Sujets zeigt Starfotograf Manfred Baumann zahlreiche Prominente, ganz nach dem Motto “Auf den Spruch gekommen”.

Die Bilder wurden durch Sprichwörter und Zitate inspiriert. Bekannte Gesichter zeigen sich da auf den Fotos: In witzigen, ironischen und auch erotischen Sujets hat Fotograf Manfred Baumann die Promis abgelichtet.

Zu den Models zählen etwa Alexandra Meissnitzer, Roland Düringer, Cathy Zimmermann, Nadine Beiler, Bettina und Armin Assinger oder auch Lukas Resetarits – und noch viele mehr. Die Settings waren originell und auf die jeweilige Person zugeschnitten – betrachtet man die Bilder, merkt man, dass sowohl Fotograf als auch Models Freude an der Arbeit hatten.

Werbung

Manfred Baumann: Große Präsentation in Wien am Mittwoch

Am Mittwoch Abend wurden die neuen Werke in Wien präsentiert: Zahlreiche Stars und Sternchen, unter anderem auch Sängerin und Schauspielerin Jeanette Biedermann, versammelten sich im Hotel am Stephansplatz, um die Sujets in Augenschein zu nehmen.

Folgende Lieblingssprüche wurden von manfred Baumann in Szene gesetzt:

Andrea Händler:  Kein Schaden ohne Nutzen
Peter Rapp: Wo gehobelt wird, da fallen Späne
Martina Rupp:  Wie man sich bettet, so liegt man
Wolfgang Ambros:  Scherben bringen Glück
Lukas Resetarits: Geld allein macht nicht glücklich
Stefan Effenberg:  Schlafende Hunde soll man nicht wecken
Nadine Beiler: Der Ton macht die Musik
Bettina & Armin Assinger: Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau
Reinhard Nowak: Wer rastet, der rostet
Christoph Fälbl: Viele Köche verderben den Brei
Manuel Ortega: Erfolg heißt einmal mehr aufstehen, als hinfallen!
Monica & Gerold: Ohne Geld ka Musi
Marika Lichter: Aller guten Dinge sind drei



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung
Top Artikel auf Vienna.AT