MAN: Übernahmegebot zurückgezogen

Der deutsche Nutzfahrzeuge- und Maschinenbaukonzern MAN hat angekündigt, sein milliardenschweres Übernahmeangebot für den schwedischen Konkurrenten Scania zurückzuziehen.

Die Kombination mit Scania könne nicht mit dem gegenwärtigen MAN-Angebot erreicht werden, teilte die MAN AG am Dienstag ad hoc in München mit. Im Laufe des Jahres sollen Gespräche über eine „freundliche Kombination“ von MAN, Scania und Volkswagen Heavy Trucks geführt werden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen