Märchentage im Wiener Rathaus: Ein Fest für kleine Prinzessinnen und Gnome

Im Rathaus finden die Märchentage statt
Im Rathaus finden die Märchentage statt - © BilderBox.com (Sujet)
Mitspielen, Mitmachen und Märchen lauschen: Zwei Tage lang verwandelt sich das Wiener Rathaus in eine zauberhafte Märchenwelt. Geheimnisvolle Gestalten tummeln sich in den Räumen und begeistern alle mit ihren Tricks. Beliebte Märchen-Erzähler sind ebenfalls vor Ort.

Erich Schleyer, Helmut Wittmann, Mehmet Dalkilic und Christa Schmollgruber nehmen die BesucherInnen mit Märchen aus der ganzen Welt auf Fantasiereisen mit. Jede Menge Märchenspaß garantieren auch die spielebox-Brettspiele und zahlreiche Mitmach-Stationen.

Märchentage: Kinder werden im Rathaus Märchenfiguren

Bei den Schmink-Stationen verwandeln sich die Kinder selbst in Märchenfiguren. Das Event ist für Familien mit Kindern bis 8 Jahre geeignet. Weitere Infos zu den Märchentagen im Rathaus gibt es hier.

  • Märchenhaftes Bühnenprogramm mit beliebten ErzählerInnen, u.a. Erich Schleyer, Helmut Wittmann mit Mehmet Dalkilic, Christa Schmollgruber, Maren Rahmann, Birgit Lehner, Clownduo Herbert & Mimi, Ursula Laudacher, …
  • Spielespaß mit der wienXtra-spielebox
  • Zauberhafte Walking-Acts
  • Schmink- und Kreativ-Stationen: Zauberstäbe, Kronen, Schmuck basteln
  • Das Bühnenprogramm wird simultan in die Österreichische Gebärdensprache übersetzt

wienXtra-Märchentage
23. und 24. März 2016, 11-18 Uhr
1., Wiener Rathaus – Eingang Lichtenfelsgasse 1
Lichtbildausweis für den spielebox-Brettspielverleih nicht vergessen.
Eintritt frei!

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen