Männer konnten nach krimineller “Einkaufstour” gefasst werden

1Kommentar
Zwei Männer konnten nach begangenem Diebstahl gefasst werden
Zwei Männer konnten nach begangenem Diebstahl gefasst werden - © APA (Sujet)
Mann beobachtete Diebe in einem Geschäft im 7. Bezirk. Beamte beendeten darauf die “Einkaufstour” der Männer. Die Diebe attackierten die Polizisten und sind jetzt in Haft.

Ein Zeuge beobachtete am 19. Juni um ca. 14.30 Uhr zwei Männer, die in der Mariahilfer Straße in mehreren Geschäften Waren an sich nahmen und ohne an der Kassa zu bezahlen die Geschäfte wieder verließen. Verständigte Beamte der Polizeiinspektion Kandlgasse beendeten die “Einkaufstour” der beiden Männer und hielten sie zum Zwecke einer Personskontrolle an.

Männer nach “Einkaufstour” gefasst

Dabei verhielten sich die Tatverdächtigen jedoch äußerst aggressiv, attackierten die Polizisten und wollten mit den gestohlenen Gegenständen flüchten. Sie konnten noch im Nahbereich erneut angehalten und festgenommen werden. Im Zuge des Fluchtversuchs verletzten die Beschuldigten (36 und 37 Jahre alt) einen Polizisten an der Hand. Der Beamte konnte seinen Dienst nicht weiter versehen. Beide Männer sind in Haft.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel