MA 48 beim VCM wieder im Großeinsatz

Die MA 48 ist beim Vienna City Marathon heuer wieder im Großeinsatz.
Die MA 48 ist beim Vienna City Marathon heuer wieder im Großeinsatz. - © APA
Nicht nur die Läufer sind am kommenden Sonntag beim VCM unterwegs, auch die MA 48 ist im Großeinsatz.

Insgesamt werden 160 MitarbeiterInnen der MA 48 dafür sorgen, dass Wien nach dem Marathon im Eiltempo wieder sauber ist. Ziel ist es, die Hauptverkehrsrouten so rasch als möglich wieder gereinigt für den Verkehr zu öffnen.

MA 48 im Marathon-Einsatz

Im Einsatz sind 14 Kehrmaschinen bzw. Traktoren mit Kehranhänger, 6 Waschwägen, 11 Laubsauger, 22 Pritschenautos sowie 5 Mulis zum Abtransport des Mülls. Die MitarbeiterInnen der MA 48 stellen 517 Sammelbehälter für Altstoffe und Restmüll entlang der Strecke auf. 3 Müllpressen stehen für Restmüll und Kartonagen bereit. 2015 wurden insgesamt 36 Tonnen Müll und Altstoffe entsorgt.

Für die LäuferInnen gibt es entlang der Strecke 5 WC-Anhänger der MA 48 sowie einen Pissoir-Container im Zielbereich. Die öffentlichen WC-Anlagen im Rathauspark sind am Sonntag von 7 bis 18 Uhr kostenlos zugänglich. Im Sinne der Abfallvermeidung werden am Rathausplatz Mehrwegbecher angeboten. Von der MA 48 werden insgesamt auch 491 Verkehrszeichen zur Verfügung gestellt. Die MitarbeiterInnen der MA 48 reinigen auch bei den beiden Kinderläufen am Samstag, den 9. April 2016.

>> Diese Öffis werden umgeleitet

>> Straßensperren im Überblick

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen