Lustiges Video von Felix Neureuther nach Riesentorlauf-Absage in Sölden

Akt.:
Lustiges Video von Felix Neureuther nach Riesentorlauf-Absage in Sölden
© Facebook/FelixNeureutherFansite
Unser Lieblings-Deutscher hat mit diesem kurzen Video wieder für einen viralen Hit gesorgt. So hat Felix Neureuther auf die Absage des Weltcup-Rennens in Sölden reagiert.

Felix Neureuther verließ Sölden am Sonntag enttäuscht, weil Sturmtief Herwart am Sonntag seine Saisonpremiere verdarb. Umso lustiger hat er auf Facebook auf die Absage reagiert. “Wenn dich noch keiner zu Hause erwartet. Das Rennen wurde leider abgesagt . #nosnownoshow” Das schreibt Felix Neureuther zu diesem Kurz-Video, das er auf Facebook veröffentlicht hat. Innerhalb weniger Stunden hat es Tausende Likes erhalten und wurde schon mehr als 300 Mal geteilt.

Neureuther: “Bin in guter Verfassung”

Neureuther muss sich jetzt bis zum 12. November und dem Slalom im finnischen Levi gedulden, bis er erstmals seine anscheinend gute Form unter Beweis stellen kann. “Schade, wir wären in einer wirklich guten Verfassung gewesen”, sagte Neureuther mit Blick auf die ersatzlose Streichung des Sölden-Rennens – pragmatisch fügte er an: “Da kann man nichts machen und muss nach vorne schauen.” Einstweilen genießt der junge Papa die kostbare Zeit mit seiner kleinen Matilda. Am 1. November fliegt Neureuther dann schon nach Skandinavien.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen