Lotto-Dreifachjackpot bei “6 aus 45”: 4,1 Millionen Euro bei Ziehung am Mittwoch

Bei der Lotto-Ziehung am Mittwoch geht es um 4,1 Millionen Euro.
Bei der Lotto-Ziehung am Mittwoch geht es um 4,1 Millionen Euro. - © APA-FOTO: HELMUT FOHRINGER
4,1 Millionen Euro können bei der Lotto-Ziehung am Mittwoch gewonnen werden. Dabei handelt es sich um den achten Dreifachjackpot heuer. Davon wurden in diesem Jahr bereits zwei zum Vierfachjackpot.

Beim Fünfer mit der Zusatzzahl 22 gab es vier Gewinner zu je mehr als 40.500 Euro. Einem Niederösterreicher, der einen Quicktipp abgegeben hatte, fehlte dabei die Zahl 24 zum Sechser, ein Oberösterreicher, ebenfalls mit Quicktipp erfolgreich, hätte noch die Zahl 19 zum großen Gewinn gebraucht. Ein Tiroler hatte einen Normalschein gespielt, mit der Zahl 24 hätte er den Doppeljackpot geknackt. Ein Steirer hatte mit System sein Glück versucht, ihm fehlte auch die Zahl 19 zum Sechser.

Beim Joker gab es zwei Gewinner, die je 113.000 Euro erhielten. Ein Spielteilnehmer aus Niederösterreich hatte “Ja” zum Joker auf seinem Lotto Normalschein gesagt. Ein Salzburger konnte mit einem EuroMillionen Quicktipp erfolgreich sein.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen