Lotto: Der Fünffach-Jackpot ist geknackt

Akt.:
Seit Sonntagabend gibt es in Österreich drei neue Lotto-Millionäre.
Seit Sonntagabend gibt es in Österreich drei neue Lotto-Millionäre. - © APA/Helmut Fohringer
Drei Spieler teilen sich den ersten dicken Gewinn des Jahres 2016. Zwei Glückliche gaben ihre Tipps in Kärnten auf, einer kommt aus Oberösterreich.

Der erste Fünffachjackpot des Jahres – und der elfte in der Lotto Geschichte – ist geknackt: Wie die Österreichischen Lotterien der APA am Sonntagabend mitteilten, gibt es drei neue Lotto-Millionäre. Drei Spielteilnehmer tippten die “sechs Richtigen” 17, 18, 22, 38, 39 sowie 41 und erhalten dafür jeweils 3.293.968,40 Euro.

Zwei der Gewinner kommen aus Kärntner, sie kamen mit Quicktipps zum Erfolg, ein Oberösterreicher hatte seinen Sechser auf einem Normalschein getippt. Mit rund 12,6 Millionen abgegebener Tipps auf knapp zwei Millionen Wettscheinen wurden die Erwartungen der Österreichischen Lotterien übertroffen, hieß es. Die gesamte Sechser-Gewinnsumme war dadurch auf rund 9,9 Millionen Euro angewachsen.

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung