Lokalgast verletzte Polizistin in Wien-Meidling

Bei einer Kontrolle des Lokals in Wien-Meidling wollte ein Gast flüchten.
Bei einer Kontrolle des Lokals in Wien-Meidling wollte ein Gast flüchten. - © APA (Symbolbild)
Am späten Donnerstagabend führte die Polizei eine Kontrolle in einem Lokal in der Aichholzgasse in Wien-Meidling durch. Einer der Gäste versuchte zu flüchten und verletzte eine Polizistin, die ihn aufzuhalten versuchte.

Der Vorfall ereignete sich um 23.34 Uhr, meldete die Polizei. Im Zuge einer Kontrolle versuchte einer der Lokalgäste fluchtartig den Raum zu verlassen. Dabei stieß er zwei Beamte beiseite, wurde jedoch von einer Polizistin festgehalten. Um sich zu befreien, bog er ihr gewaltsam den Zeigefinger um. Wenig später wurde der 26-jährige Timothy O. in der Nymphengasse gefunden, wo er sich zwischen zwei geparkten Autos versteckte. Auch bei seiner Festnahme begann er zu randaliere, schrie laut und schlug auf die Beamten ein.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen