LKW-Unfall auf der B216: Sattelschlepper kommt seitlich in Graben zu liegen

Der LKW kam seitlich im Graben zu liegen.
Der LKW kam seitlich im Graben zu liegen. - © Einsatzdoku - Steyrer
Auf der B216 kam es in Emmersdorf zu einem LKW-Unfall.

Aus unbekannter Ursache kam der Lenker von der Fahrbahn ab und stürzte in den Straßengraben. Dort kam er auf der Seite zu liegen. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Führerhaus befreien und blieb unverletzt. Die Feuerwehr war noch am späten Nachmittag mit Bergungsarbeiten beschäftigt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen