Pkw-Überschlag auf A2: Lenker aus Fahrzeug geschleudert

Akt.:
Der 22-jährige Fahrzeuglenker war nicht angeschnallt und wurde aus dem Auto geschleudert.
Der 22-jährige Fahrzeuglenker war nicht angeschnallt und wurde aus dem Auto geschleudert. - © pixabay.com (Symbolbild)
Am Freitagabend wurde ein 22-jähriger Autolenker bei einem Verkehrsunfall auf der Südautobahn (A2) in Niederösterreich aus seinem Auto geschleudert.

Auf der Ausfahrt Seebenstein (Bezirk Neunkirchen) in Fahrtrichtung Wien kam der Pkw des Mannes in einer Rechtskurve ins Schleudern und von der Fahrbahn ab, berichtete die Polizei am Samstag.

Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals an einer Böschung und wurde wieder zurück auf die Autobahnrampe katapultiert. Der 22-Jährige war nicht angegurtet und wurde aus dem Wagen in den Straßengraben geschleudert. Ein nachkommender Lenker leistete Erste Hilfe. Der Verletzte wurde mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen