LKW schleuderte PKW gegen Betonwand auf der A23 Südosttangente

Bei einer Kollision auf der A23 wurde zwei Personen verletzt
Bei einer Kollision auf der A23 wurde zwei Personen verletzt - © APA (Sujet)
Am Samstagnachmittag kam es kurz vor 14 Uhr auf der A23 Südosttangente in nördlicher Fahrtrichtung zu einer Kollision zweier Fahrzeuge.

Bei einem missglückten Fahrstreifenwechsel prallte ein LKW mit einem PKW seitlich zusammen, das kleinere Fahrzeug wurde dabei gegen die Betonwand und auf Höhe Altmannsdorf wieder auf die Fahrbahn geschleudert. Sowohl der 63-jährige PKW-Lenker als auch die 59-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen, auf der A23 kam es in weiterer Folge zu Verzögerungen.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen