Lkw schleifte in Tirol Pkw 30 Meter weit an Tunnelwand mit

Ein Lkw hat am Freitag im Pianner Tunnel im Bezirk Landeck auf der Arlberg Schnellstraße (S16) ein Auto rund 30 Meter an der Tunnelwand mitgeschleift. Die 25-jährige Pkw-Lenkerin wurde dabei verletzt und ins Krankenhaus Zams eingeliefert, teilte die Polizei mit. Der 25-jährige Lkw-Fahrer war bei einem Ausweichmanöver nach links ausgeschert und hatte den Wagen der Frau übersehen.

Der Lkw war am frühen Vormittag in Richtung Arlberg unterwegs, als der Lenker aufgrund von Unachtsamkeit ein vor ihm fahrendes Auto zu spät wahrnahm. Er wich nach links aus, wo er dann gegen den Pkw der 25-Jährigen prallte, die gerade zum Überholen angesetzt hatte. In weiterer Folge drückte das Schwerfahrzeug das Auto gegen die Tunnelwand und schleifte es etwa 30 Meter weit mit.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen