LKW ist auf der A2 in der Ausfahrt Traiskirchen umgestürzt

LKW Unfall auf der A2 in der Ausfahrt Traiskirchen
LKW Unfall auf der A2 in der Ausfahrt Traiskirchen - © Herbert Wimmer /Pressestelle BFK Mödling
In der Ausfahrt Traiskirchen der Südautobahn (A2) ist am Dienstag in den frühen Morgenstunden ein Lkw umgestürzt. Der 35-jährige Lenker wurde bei dem Unfall verletzt.

In den frühen Morgenstunden des 6. November 2012 ereignete sich aus bislang ungeklärten Umständen ein LKW-Unfall in der Ausfahrt Traiskirchen bei der A2 in Fahrtrichtung Graz. Die Freiwillige Feuerwehr Mödling rückte zum Einsatzort aus.

Der 35-jährige Lenker des  Lastwagens kam von der Straße ab, geriet ins Bankett und stürzte anschließend in den Graben. Der LKW kam seitlich auf der Beifahrerseite zum Liegen. Die verletzte Person wurde vom Roten Kreuz versorgt. Laut Feuerwehr war der aus Richtung Graz kommende Lastwagen auf das Bankett und in der Folge auf eine Böschung geraten. Der Lkw kam auf der Beifahrerseite zu liegen. Das 6,6 Tonnen schwere Fahrzeug musste mit einem Kran aufgestellt werden.

(Red./APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung