Lkw-Einbrecher bei der Tat beobachtet

Lkw-Einbrecher bei der Tat beobachtet
Ein 35-jähriger Krimineller brach ein einen Lkw ein – wurde dabei allerdings beobachtet.

Am 24. Juli 2009 beobachtete ein Zeuge um 21.30 Uhr, wie ein Mann das Seitenfenster eines  in der Passettistraße abgestellten LKWs einschlug und sich in das Innere des Fahrzeuges beugte. Als der Mann bemerkte, dass er beobachtet wurde, wollte er weggehen.

Er wurde jedoch von dem Zeugen und Gästen eines dort befindlichen Lokals eingeholt und bis zum Eintreffen der zwischenzeitlich verständigten Polizei umzingelt. Bei dem Beschuldigten 35-Jährigen wurden ein gestohlenes Handy und ein Schraubenzieher vorgefunden und sichergestellt. Der Mann wurde festgenommen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen