LIVE: SV Grödig gegen SV Ried im Bundesliga-Ticker

LIVE-Ticker zum Spiel SV Grödig gegen SV Ried ab 18.30 Uhr.
LIVE-Ticker zum Spiel SV Grödig gegen SV Ried ab 18.30 Uhr. - © APA
Erstmals seit dem Auftieg liegt Grödig in der Bundesliga auf dem Abstiegsplatz. Am Mittwoch empfangen die Salzburger SV Ried. Wir berichten ab 18.30 Uhr live vom Spiel im Bundesliga-Ticker.

Altach liegt zwei Zähler vor Grödig, Ried ist mit nur drei Punkten Vorsprung auf das Schlusslicht Siebenter. Für die Innviertler geht es demnach ebenfalls um sehr viel.

Ried unter Druck

“Wenn man bei der letzten Runde auf die Tabellensituation geschaut hat, dann hat man gesehen, dass man innerhalb von fünf Minuten von Platz sieben auf zehn durchgereicht werden kann. Das kann uns am Mittwoch auch passieren”, warnte Ried-Trainer Paul Gludovatz. Er kassierte zuletzt mit seiner Mannschaft ein 0:1 gegen Sturm Graz, wobei sich die Oberösterreicher vom Schiedsrichter-Team klar benachteiligt sahen.

Dennoch ist die Bilanz von Ried in den jüngsten Spielen klar positiv. Nur zweimal ging die Spielvereinigung in den vergangenen neun Runden als Verlierer vom Spielfeld. Dass sich in Grödig ein gewisser Druck für die Gäste aufbaut, ist Gludovatz offenbar nicht so unrecht. “Positiv sehe ich, dass wir das Spiel so bestreiten müssen, dass wir auch punkten”, meinte der 69-Jährige. Er muss neben den verletzen Akteuren auch auf die gesperrten Nico Antonitsch und Alberto Prada verzichten.

Grödig will letzten Platz hinter sich lassen

Bei Grödig schöpft Trainer Peter Schöttel aus dem Vollen. Die ärgerliche Niederlage bei Rapid soll abgehakt sein, der Nachzügler wollte das Positive daraus in die kommenden Aufgaben mitnehmen. “Das werden wir gegen die SV Ried in die Waagschale werfen müssen”, betonte Schöttel. Die Innviertler seien vor allem bei langen Bällen und Standards brandgefährlich, meinte der Ex-Teamverteidiger.

Zusätzliche Motivation werde mit Blick auf die Tabelle nicht nötig sein, vermutete Schöttel. “Meine Mannschaft wird alles geben, um den ersten Dreier in diesem Jahr einzufahren und vom Tabellenende wegzukommen.”

Wir berichten am Mittwoch ab 18.30 Uhr live vom Spiel SV Grödig gegen SV Ried im Ticker.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung