LIVE: SCR Altach gegen Sturm Graz im Bundesliga-Ticker

LIVE-Ticker zum Spiel SCR Altach gegen SK Sturm Graz ab 16.00 Uhr.
LIVE-Ticker zum Spiel SCR Altach gegen SK Sturm Graz ab 16.00 Uhr. - © APA
Zum Frühjahrsauftakt treffen SCR Altach und Sturm Graz auf einander. Wir berichten am Samstag ab 16.00 Uhr live vom Spiel in unserem Ticker.

Generell bedeutet die erste Partie nach der Winterpause eine schwierige Standortbestimmung – bei den “Blackys” verkomplizierte sich die Situation noch durch die Personalrochaden der vergangenen Wochen.Sturm Graz mit zahlreichen AbgängenKapitän Michael Madl, Anel Hadzic und Josip Tadic wurden abgegeben, zudem sind mit Donis Avdijaj und Simon Piesinger zwei wichtige Akteure verletzt. Deshalb hofft Trainer Franco Foda, dass sich die Neuzugänge James Jeggo und Anastasios Avlonitis bald als Verstärkungen erweisen. “Ich bin von ihnen überzeugt, deswegen wurden sie auch geholt. Beide sind erfahrene Spieler, die unser Spiel bald verstehen werden. Das einzige Problem ist, dass sie relativ spät zu uns gekommen sind”, sagte der Deutsche, der mit seiner Mannschaft bereits Freitagfrüh mit dem Flugzeug Richtung Vorarlberg aufbrach.

Vor den Altachern zeigte der Coach Respekt. “Das ist eine gute und erfahrene Mannschaft, sehr athletisch mit vielen großen Spielern, die bei Standard-Situationen sehr gefährlich sind und über ein gutes Umschaltspiel verfügen”, sagte der 49-Jährige, der die Frage nach dem Nachfolger von Madl als Kapitän vorerst offen ließ. Erste Anwärter sind wohl Goalie Michael Esser und Marko Stankovic.

Altach vertraut auf “sehr gute Vorbereitung”

Die Altacher verloren zwar die jüngsten drei Duelle mit Sturm, tankten aber mit zwei Auswärtssiegen im Finish der Herbstsaison und einer laut Trainer Damir Canadi “sehr guten Vorbereitung” Selbstvertrauen. Der Wiener beobachtete die Grazer in deren Testspiel in der Türkei gegen Steaua Bukarest (0:1). “Es hat sich bei ihnen nichts Gravierendes verändert. Auch wenn sie mit Madl einen wichtigen Spieler verloren haben, schätze ich sie immer noch sehr hoch ein”, meinte Canadi.

Sein Team würde mit einem vollen Erfolg bis auf einen Punkt an die derzeit viertplatzierten Steirer heranrücken. “Aber das steht bei uns nicht im Vordergrund. Wir haben nicht den Druck, gewinnen zu müssen, auch wenn wir natürlich die drei Punkte gern bei uns behalten würden”, erklärte der Altach-Betreuer.

Wir berichten am Samstag ab 16.00 Uhr live vom Spiel SCR Altach gegen Sturm Graz im Ticker.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung