LIVE: Deutschland gegen Frankreich im EM-Halbfinale

Akt.:
LIVE: Deutschland gegen Frankreich im EM-Halbfinale
© AFP/ Ian MacNicol und Franck Fife
Deutschland und Gastgeber Frankreich stehen sich im zweiten Halbfinale der EURO 2016 in Marseille gegenüber. Im VIENNA.at-Live-Ticker können Sie das Fußball-EM-Match zwischen Deutschland und Frankreich in Echtzeit verfolgen.

Die Stärke der Deutschen bekamen die Franzosen bei einer EM noch nie zu spüren, bei der WM dafür gleich dreimal. 1982 und 1986 war im Halbfinale Endstation, 2014 schon im Viertelfinale. Der EM-Ausrichter wird daher alles daran setzen, den K.o-Fluch zu beenden. “Wir werden alles geben, um das Spiel erfolgreich zu bestreiten. Je mehr wir sie zum Verteidigen zwingen, umso besser”, sagte Deschamps.

Die Vorzeichen dafür stehen gut. Mit den Turnier-Toptorschützen Antoine Griezmann (4), Olivier Giroud, der an leichten Knieproblemen laborieren soll, und Dimitri Payet (je 3) hat sich im Turnierverlauf ein starkes Offensiv-Trio gebildet, auf dessen Konto zehn der bisher elf französischen Treffer gehen. “Halbfinale in unserem Land in einem kochend heißen Stade Velodrome. Wir glauben daran”, meinte der 25-jährige Griezmann. Wie man gegen Manuel Neuer ein Tor erzielt, weiß er genau, hatte er doch im Champions-League-Halbfinale für Atletico Madrid gegen die Bayern getroffen.

>> Die VIENNA.at Public Viewing Map <<

Die Franzosen haben durch die Rückkehr der Gesperrten Adil Rami und N’Golo Kante positive Personaldiskussionen. Die Deutschen sind demgegenüber durch die Ausfälle von Mats Hummels, Sami Khedira und Mario Gomez in Abwehr, Mittelfeld und Angriff zu Umstellungen gezwungen. Nicht leichter macht die Situation, dass Bastian Schweinsteiger weiter fraglich ist.

“Die Qualität müssen wir auffangen mit dem restlichen Kader. Ich glaube, dass wir das gut können, jetzt müssen andere ihren Mann stehen”, blickte Abwehrspieler Benedikt Höwedes optimistisch voraus. Auch DFB-Teammanager Oliver Bierhoff war guter Dinge: “Die Mannschaft hat sich im Laufe des Turniers gesteigert, ist zusammengewachsen. Deshalb bin ich überzeugt, dass wir die Ausfälle auch kompensieren können.”

LIVE: Deutschland gegen Frankreich im Ticker

Im Gegensatz zum Elfmeterkrimi gegen die Italiener dürfte DFB-Teamchef Joachim Löw im Kampf um den siebenten EM-Finaleinzug auf eine Viererkette setzen. “Frankreich ist anders als Italien. Sie tauschen ständig die Positionen, sind schwerer auszurechnen”, weiß der 56-Jährige. Bezüglich des Systems hielt er sich aber bedeckt.

Turniergastgeber scheinen seiner Elf zu liegen. Die Deutschen konnten ihre jüngsten neun Duelle (vier davon im EM-Halbfinale) mit den Veranstalterländern gewinnen, zwei davon im Elfmeterschießen. Besonders in Erinnerung ist der 7:1-Kantersieg gegen Brasilien im Halbfinale der WM 2014. “Das wird ein ganz anderer Widerstand”, rechnete Bierhoff gegen Frankreich nicht mit einer ähnlich leichten Aufgabe.

Die Franzosen seien auch aufgrund der größeren Frische und der großen Fan-Unterstützung “leichter” Favorit. “Wir wissen um die hohe individuelle Klasse der Franzosen. Dem müssen wir Ordnung und Entschlossenheit entgegenstellen”, unterstrich Bierhoff. Das weiß auch Offensivspieler Thomas Müller. “Wir haben Respekt, aber ich bin optimistisch, dass wir Lösungen finden”, sagte der nach zehn EM-Spielen noch immer torlose Bayern-Kicker.

> LIVE vom EM-Halbfinale Deutschland gegen Frankreich <

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen