Live-Acts bei den Amadeus-Awards: Sarah Connor, Zoe und Parov Stelar

Sarah Connor wird im Wiener Volkstheater singen.
Sarah Connor wird im Wiener Volkstheater singen. - © EPA
Auch heuer soll es im Rahmen der Verleihung des wichtigsten Musikpreises Österreichs eine große Show geben – die ersten Live-Gäste für die diesjährigen Amadeus Austrian Music Awards wurden nun bekannt gegeben.

Am 3. April werden im Wiener Volkstheater unter anderem die deutsche Popsängerin Sarah Connor sowie die österreichische Song-Contest-Starterin Zoe ihre Stimmen erheben.

Auch Performances von Gregor Meyle und Parov Stelar wurden vom Veranstalter bekannt gegeben.

Amadeus Awards 2016: Die Favoriten

Bei der Gala darf ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Seiler & Speer, Wanda und Bilderbuch erwartet werden: Seit nämlich die fünf Finalisten für den FM4-Award feststehen, gehen alle drei Acts mit jeweils sechs Nominierungen in den Abend.

Neben Wanda sowie Bilderbuch dürfen sich auch Hearts Hearts, Schmieds Puls, und We walk walls Hoffnung auf die Auszeichnung, die durch die Hörer des ORF-Jugendradios vergeben wird, machen.

>> Hier finden Sie alle Nominierten 2016 im Überblick.

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen