Lindsay Lohans Wasch-Freiheiten sind vorbei

Lindsay Lohans Wasch-Freiheiten sind vorbei
Nun muss Lindsay Lohan für drei Monate ins Gefängnis, weil sie gegen ihre Bewährungsauflagen verstoßen hat. Und eines ist ziemlich sicher: Die Zeit in der Century Regional Detention Facility im kalifornischen Lynwood wird nicht angenehm. So hat TMZ herausgefunden, dass die Schauspielerin nur jeden zweiten Tag duschen darf – und das ist noch nicht alles…

Außerdem ist es ihr verboten, mit anderen Insassen zu kommunizieren, solange sie sich in ihrer Einzelzelle befindet – was 20 Stunden am Tag der Fall sein wird. Drei Mal in der Woche darf sie trainieren, außerdem erhält sie täglich zwei kalte und ein warmes Essen. Gestern habe es Mittags gebratenes Huhn gegeben.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen