Lindsay Lohan wurde erneut verhaftet

Lindsay Lohan kann es scheinbar nicht lassen.
Lindsay Lohan kann es scheinbar nicht lassen. - © EPA
Und schon wieder: Starlet Lindsay Lohan (26) hat wieder Stress mit dem Gesetz und sitzt derzeit in New York in Haft.  

Das gefallene It-Girl (‘Machete’) feierte in einem Club in New York, als es mit einer bislang unbekannten Frau aneinandergeriet. Laut ‘TMZ’ brach ein Streit aus und Lohan wurde gegen vier Uhr morgens von der New Yorker Polizei in Gewahrsam genommen, da der Krach gewalttätig wurde.

“Unsere Quellen berichten, dass Lohan im Club Avenue war, als sie in eine Diskussion mit einem weiblichen Stammgast geriet und handgreiflich wurde. Laut unseren Informationen kam die Polizei und verhaftete Lohan wegen des Angriffs.”

Weitere Details zum Tathergang sind nicht bekannt, das Starlet soll sich aber immer noch in Polizeigewahrsam befinden.

Lindsay Lohan prügelte sich in Club

Augenzeugen zufolge saßen Lindsay Lohan und ihre Widersacherin an unterschiedlichen Tischen in dem Club und gerieten zunächst verbal aneinander. Lohan soll der Frau klargemacht haben, sie brauche mehr “Platz”. Zum Höhepunkt der Auseinandersetzung schlug die Diva angeblich zu.

Dieses Ereignis reiht sich in die lange Liste der Skandale ein, für die La Lohan in den vergangenen Monaten gesorgt hat; sie soll unter anderem eine teure Kette gestohlen haben, lieferte sich einen wilden Streit mit ihrer Mutter Dina und verursachte mehrere Autounfälle mit glimpflichem Ausgang. Bei einem Autounfall im Juni gab die Schauspielerin außerdem an, nicht sie, sondern ihr Assistent hätten am Steuer des Porsches gesessen. Deswegen muss sich Lindsay Lohan in Kürze auch noch wegen Falschaussage verantworten.

  (Cover Media)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen