Life Ball und PeaceParade: Öffi-Einschränkungen im Überblick

Wochenende: Bus und Bim machen Platz für Großveranstaltungen
Wochenende: Bus und Bim machen Platz für Großveranstaltungen - © Wiener Linien/Johannes Zinner
Am Samstag findet in Wien nicht nur der Life Ball, sondern auch die PeaceParade statt. Bei den öffentlichen Verkehrsmitteln kommt es zu Einschränkungen.

Am Samstag, den 16. Mai findet von 13.00 bis voraussichtlich 22.00 Uhr die PeaceParade statt. Daher kommt es zu Einschränkungen bei Bus und Bim.

Die PeaceParade zieht durch Wien

Nach dem Start in der Hinteren Zollamtstraße zieht der Demonstrationszug ab ca. 15:00 Uhr über die Aspernbrücke via Praterstraße in die Prater Hauptallee. Daher kommt es im Zuge dieser Veranstaltung bis ca. 19:00 Uhr zu Umleitungen der Linien 1 und 80A, sowie zu einer Kurzführung der Linie O.

Anlässlich des Life Balls am Samstag sowie der Eröffnungsfeier des Eurovision Song Contests am Sonntag kommt es zu Einschränkungen am Ring.

Die Umleitungen im Detail

Linie 1 fährt in beiden Fahrtrichtungen über Stubentor, Schwarzenbergplatz und Karlsplatz Linie 2 fährt in beiden Fahrtrichtungen über die Reichratsstraße Linie 71 fährt zwischen Zentralfriedhof 3.Tor und Schwarzenbergplatz Linie D fährt über Stubentor und Franz-Josefs-Kai Vienna Ring Tram fährt nur bis 16:00 Uhr

Die Wiener Linien ersuchen ihre Fahrgäste, auf Aushänge und Durchsagen in den Stationen zu achten.

>> Öffi-Umleitungen und Straßensperren beim Life Ball im Detail

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen