Liesing: Mann attackierte Freundin und Ex-Frau mit Pfefferspray

Akt.:
Der Mann ließ sich schließlich widerstandslos festnehmen.
Der Mann ließ sich schließlich widerstandslos festnehmen. - © APA (Symbolbild)
Ein Streit zwischen einem 49-jährigen Mann, seiner Lebensgefährtin und seiner Ex-Frau geriet am Dienstag im 23. Bezirk außer Kontrolle.

In einer Wohnung in der Oberlaaer Straße in Liesing kam es am Dienstag zu einem Streit zwischen einem Mann, seiner Lebensgefährtin und seiner Ex-Frau gekommen. Dabei bedrohte der 49-Jährige die beiden Frauen, attackierte sie und verletzte sie mit einem Pfefferspray.

Da den Beamten mitgeteilt wurde, dass der Beschuldigte über einen Waffenpass und zwei Langwaffen im Wohnbereich verfügt, wurden unterstützend die Kräfte der WEGA und der COBRA hinzugezogen. Noch vor ihrem Einschreiten kam der 49-Jährige freiwillig aus der Wohnung und ließ sich widerstandslos festnehmen.

Die beiden Waffen, Munition und aufgefundene Suchtmittel wurden sichergestellt. Der mutmaßliche Täter wurde wegen Körperverletzung, gefährlicher Drohung und nach dem Suchtmittelgesetz angezeigt, ein vorläufiges Waffenverbot und Betretungsverbot wurden ausgesprochen.

>> Neuigkeiten aus Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen