Liensberger dreimal auf dem Podium

Akt.:
© Privat

Die 20-jährige Göfnerin Katharina Liensberger stand beim Neuseeland-Cup gleich dreimal auf dem Podest und ist in Frühform.

Grandioser Auftakt für die Göfnerin Katharina Liensberger in die bald beginnende Saison im alpinen Skizirkus. Die 20-jährige Technikspezialistin fuhr zweimal auf den dritten Platz (RTL) und war im Slalom Zweite. Im stark besetzten Riesentorlauf und Slalom in Coronet Peak in Neuseeland wurde Liensberger jeweils Dritte. “Es ist immer gut zu wissen, dass man mit der Spitze mithalten kann und die Form vor der Saison schon stimmt”, freut sich Katharina Liensberger.