Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Liegt das Tor zur Hölle in dieser Burg?

Um Die Burg Houska in Tschechien ranken sich etliche Mythen und schaurige Legenden.
Um Die Burg Houska in Tschechien ranken sich etliche Mythen und schaurige Legenden. ©glomex
Dämonen, Monster und seltsame Tierwesen. Um Die Burg Houska in Tschechien ranken sich etliche Mythen und schaurige Legenden.

In ihr sollen nicht nur Adelige gelebt haben, nein sogar das Tor zur Hölle soll sich genau an diesem Ort befinden.

Die Burg befindet sich in Blatce südlich von Doksy in der Daubaer Schweiz in Tschechien. Auf dem Schlossberg stand seit dem Ende des 9. Jahrhunderts eine erst hölzerne, später steinerne Wehranlage. Die Gründung wird auf Fürst Slavibor zurückgeführt, dessen Sohn Housek der Burg ihren Namen gegeben haben soll. Der heute erhaltene Bau wurde zwischen 1270–1280 zeitgleich mit der benachbarten Burg Bezděz in Auftrag gegeben.

(red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Kurioses
  • Liegt das Tor zur Hölle in dieser Burg?
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen