Liebesgrüße aus Australien: Wolfmother rocken im Mai die Arena

Akt.:
Wolfmother kommen wieder nach Wien.
Wolfmother kommen wieder nach Wien. - © APA
Ein rockiger Frühlingsbote, den man sich in den Konzertkalender eintragen sollte: Wolfmother sind längst zur Kultband avanciert. Ihre Musik wird nicht umsonst häufig als Stoner Rock beschrieben, angelehnt an Größen wie Led Zeppelin, Black Sabbath, AC/DCoder Aerosmith. Nun kommen die Australier endlich wieder nach Wien.

Andrew Stockdale und Kompagnons zimmern immer noch kompromisslose Rocksongs zwischen Blues, Stoner und Hard Rock. Innovation geht vielleicht anders, eine grandiose Rock-Party geht aber genau so!

An der Schwelle zum neuen Jahrtausend gegründet, trug das australische Trio maßgeblich zur Retrowelle in der Rockmusik bei: Mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum aus 2005 avancierten Wolfmother zu Shootingstars und wurden nicht zu Unrecht mit den legendären Led Zeppelin verglichen.

Erfolgsband Wolfmother: Konzert in Wien

Songs wie „Woman“, „Mind’s Eye“, „Joker & The Thief“ oder „Dimension“ gehören in jede Best-of-Modern-Rock-Playlist , und auch die Nachfolgealben „Cosmic Egg“ (2009) und „New Crown“ (2014) sind voll von mitreißenden Rockhymnen. 2016 legen die Herren aus Down Under mit „Victorious“ ihr viertes Album vor – und Fans werden nicht enttäuscht sein, denn es trieft wieder nur so vor saftigen Rockriffs und eingängigen Hooks.

Auf Wolfmother ist eben Verlass. Und mit neuen und alten Hits im Gepäck kommen sie nun endlich wieder live nach Wien: Am 11. Mai wird’s laut in der Arena, Open Air versteht sich.

>> Mehr aktuelle Musik-News gibt es hier.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen