Lichterfest auf der Alten Donau auf 1. August 2015 verschoben

Das Lichterfest wurde verschoben und findet am 1. August 2015 statt
Das Lichterfest wurde verschoben und findet am 1. August 2015 statt - © Arbeitsgemeinschaft "Die Schöne Alte Donau
Wegen einer ungünstigen Wetterprognose für Samstag haben sich die Organisatoren des Lichterfestes auf der Alten Donau zum Verschieben des Events entschlossen. Wie am Freitag per Aussendung bekanntgegeben wurde, findet es eine Woche später als geplant statt.

Statt wie geplant am Samstag, dem 25. Juli, findet das alljährliche Lichterfest auf der Alten Donau am Samstag, dem 1. August statt.

Highlights beim Lichterfest auf der Alten Donau

Das geplante Programm bleibt dasselbe: Nett dekorierte Boote werden auf dem idyllischen Gewässer unterwegs sein, bunte Lampions, venezianische Gondeln und zwei spektakuläre Feuerwerke gehören zu den Highlights. Letztere werden gegen 21:45 Uhr im Bereich Angelibad und Gänsehäufel gezündet. Laut Veranstalter kann man das abendliche Lichter- und Pyrotechnik-Spektakel vom Ufer bei der Kagraner Brücke in Richtung Gänsehäufel sehr gut beobachten.

Von 19:00 Uhr bis 21:45 Uhr wird ein Radio Wien-DJ im Bereich Gänsehäufel/ Kagraner Brücke für die passende Sommer-Musik sorgen. Von 19 bis 23 Uhr verlangen die meisten Vermieter für Ruder-, Tret- und E-Boote gute Pauschalpreise.

>>Mehr zum Sommer in Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen