L’Hotel 360° Tirol: Eine Wienerin macht Wellness-Genuss-Urlaub im Tiefschnee

Von Daniela Herger
Akt.:
Mitten am Berg: Das wunderbare L’Hotel 360° Tirol Mitten am Berg: Das wunderbare L’Hotel 360° Tirol - © VIENNA.at/Daniela Herger
Die Feiertage sind vorbei, der Alltag hat uns wieder. Wer dennoch eine kleine Auszeit abseits des täglichen Trubels brauchen kann, der sollte sich das L’Hotel 360° Tirol in Jerzens im Pitztal näher ansehen. VIENNA.at war vor Ort, um sich von Wellness, Gaumenfreuden und Freizeitangebot des Vier-Sterne-Hauses zu überzeugen.

Das Ötztal ist Österreich-Urlaubern für gewöhnlich bestens bekannt – das Pitztal weniger. Zu Unrecht, steht es doch dem überlaufeneren Kollegen in Sachen Reize an nichts nach.

Ruhepol mit herrlichem Panoramablick

Mitten im Skigebiet des Hochzeigers, rund 400 Meter und damit wenige Fußminuten von der Piste gelegen, befindet sich das L’Hotel 360° Tirol. Das hochkarätige Haus bietet einen idealen Rückzugsort für einen Winterurlaub abseits des größten Tourismus-Trubels, in dem man perfekt wieder neue Kraft für den stressigen Alltag tanken kann. Wer Lust auf mehr “Action” hat, kommt natürlich auch in Sachen Wintersport voll auf seine Kosten – ob beim Skifahren oder beim Schneeschuhwandern. Von Letzerem konnten wir uns bei unserem Besuch selbst ein Bild machen.

Noch bis vor einem Jahr war das Vier-Sterne-Hotel, das nun unter dem Namen “L’Hotel 360° Tirol” betrieben wird, als “Hotel Panorama” bekannt. Geblieben ist die namensgebende Terrasse inklusive herrlichem Ausblick in die verschneiten Tiroler Berge. Unter der neuen Eigentümerschaft eines französischen Hausherren kam es zu dem für die Gegend ungewöhnlich erscheinenden Namenswechsel – was bei Einheimischen dazu geführt hat, das man das Vier-Sterne-Hotel gerne “El Hotel” nennt, wie uns Geschäftsführerin Karla Lanz schmunzelnd berichtet. Das Konzept des Hauses setzt Lanz zufolge auf Gemütlichkeit: “Es soll kein elitäres Hotel, sondern sehr persönlich sein.” Auch auf Nachhaltigkeit und Regionalität wird viel Wert gelegt, ob Dammwild vom Biobauern, Heizung mit Pelletts oder Strom aus Wasserkraft, so die Leiterin des Hauses, zu dessen Schwerpunkten die drei “B’s” zählen: Bewegung, Bewusstsein und Bio.

1_hotel_zimmer

Luxuszimmer im Zeichen der Zirbe

Geblieben ist nach den jüngst erfolgten Modernisierungen des Hauses das definitiv traumhafte Panorama auf 1.450 Meter Seehöhe, von dem man sich auf den sämtlich mit Balkon ausgestatteten Zimmern des Nobelhotels selbst überzeugen kann. Auch beim Blick nach innen gibt es Grund zur Freude über so manches luxuriöse Highlight: duftendes Zirbenholz-Interieur mit allen Qualitäten, die der ungewöhnliche, in Tirol heimische “Wellness-Nadelbaum” mit sich bringt, eine freistehende Badewanne in der geräumigen Suite, Flat-TV mit Sat-Empfang und DVD-Player, ein komfortables Bad mit zwei Waschbecken und einer eigenen Privatsauna anbei, und vieles mehr.

Wellness-Highlights im L’Hotel 360° Tirol

Wem das noch nicht Wellness genug ist, der braucht nur in den Lift zu steigen und ins Untergeschoß des Hauses zu fahren: Ein kleiner Innen- und Außenpool lädt zum Plantschen ein, wobei man sich bei herrlicher Aussicht auf die umliegenden Berge den Schnee um die Nase wehen lassen kann. Dampfbad, Kräuterdampfbad und Sauna bieten das ultimative Entspannungserlebnis für alle, die einen langen, wintersportlichen Tag hinter sich haben. Der Ruheraum mit Wasserbetten und Blick in den Schnee steht ebenfalls ganz im Zeichen der Zirbe, deren entspannender Duft das Gebälk durchzieht. Wer sich noch intensiver verwöhnen lassen will, dem seien die vielseitigen Treatments von Spa-Managerin Michaela Ambrus wärmstens empfohlen.

Die herzliche Tirolerin mit den zahlreichen Beauty- und Wellness-Zertifikaten versteht es, individuell auf ihre Gäste einzugehen und ihnen etwa bei Verspannungen mit ihren geübten Händen Linderung zu verschaffen, wovon wir uns bei einer wahrhaft herrlichen warmen Ölmassage selbst überzeugen können. Doch dies ist nur ein Bruchteil ihres vielseitigen Könnens – von der Gesichtsbehandlung bis zur Fußpflege ist man bei Frau Ambrus im L’Hotel 360° Tirol in den besten Händen. Wer es auch hier sportlicher angehen will, für den hat sie ebenfalls einiges zu bieten – mit nach Bedarf organisierten Kursen für ein besseres Körperbewusstsein; Elemente aus Rückenschule, Qi Gong, Tai Chi, Yoga, Pilates, Bewegungsmediation, Aqua fit und Nordic Walking inklusive.

2_speisesaal

Höchster Verwöhngenuss à la Andreas Raich

Dass man im L’Hotel 360° Tirol auch in anderen Bereichen auf Personal setzt, das mit höchster Professionalität, viel Herz und großer Leidenschaft seiner Berufung nachgeht, davon können wir uns bei unserem Aufenthalt ebenso in kulinarischer Hinsicht überzeugen. Chef de Cuisine Andreas Raich sorgt dafür, dass sich das Haus mit Fug und Recht ein “Genusshotel” nennen darf.

Raffinesse und Kreativität werden bei dem weitgereisten Head Chef ganz offensichtlich groß geschrieben, exotische Einflüsse und Ideen, die Raich etwa in Thailand, Laos, Vietnam, Hongkong, Mallorca und Sardinien aufgegriffen hat, sorgen dafür, dass die Gäste weit mehr als verfeinerte Tiroler Hausmannskost erwarten dürfen. Gang für Gang verlocken erlesene, anregend präsentierte lukullische Überraschungen selbst den wählerischsten Gast – ich selbst bin das beste Beispiel – zum Probieren. Das Zelebrieren eines Stunden dauernden Gourmet-Dinners ermüdet uns bei dieser Vielfalt aufeinander folgender Geschmacksexplosionen zu keinem Zeitpunkt. Und diese Qualität ist hier Programm: Vom Frühstück bis zum Abendessen steht das Hotel ganz im Zeichen von Bio und Regionalität.  Das reichhaltige Frühstücksbuffet spielt wirklich “alle Stückeln” – stärkende Knochensuppe inklusive. Was uns besonders begeistert, ist der frisch gepresste “Green Smoothie”, eine Vitaminbombe, die dafür sorgt, dass wir bestens gestärkt in einen actionreichen Tag im Schnee starten können.

4_schneeschuh

Eine Schneeschuhwanderung durchs Winterwunderland

Denn den entsprechenden Hunger auf das rundum herrliche Essen haben wir uns nicht nur beim Wellnessen, sondern bei einem weiteren ganz besonderen Erlebnis geholt, das wir unweit des Hotels genießen durften: bei unserem ersten Versuch einer Schneeschuhwanderung.

Nach einem wenige Minuten dauernden Fußmarsch vom Hotel aus erreichen wir die Berg- und Talbahn. Vom Skiverleih Sport Schultes mit dem nötigen Zubehör ausgestattet, geht es hinauf auf den Hochzeiger, wo wir unter der fachkundigen Führung von Tourguide “Rudi” unsere Schneeschuhe anziehen und unseren Weg durch den Tiefschnee antreten, den malerischen Zirbenweg entlang. Wunderbare Ruhe umgibt uns, das einzige Geräusch sind die Schneeschuhe und Skistöcke, mit denen wir unsere Bahnen ziehen. Besonderen Spaß macht dann der Rückweg: Wir trauen uns, wie von Rudi empfohlen, durch den unberührten Tiefschnee in den Schneeschuhen querfeldein bergab zu laufen – und freuen uns, wie mühelos das dank bester Ausrüstung klappt. Unser Resümee danach: Schneeschuhwandern ist herrlich, das wollen wir auf jeden Fall noch öfter machen. Und das L’Hotel 360° Tirol können wir in jeder Hinsicht besten Gewissens weiterempfehlen.

Highlights bieten sich dort übrigens zu jeder Jahreszeit – denn wie uns Geschäftsführerin Karla Lanz erzählt, beinhaltet das vielseitige Angebot vom Hotel aus in der wärmeren Jahreszeit nicht nur Ausflugs- und Sportmöglichkeiten wie begleitete Wanderungen – Stichwort “Hütten-Hopping”-, Klettern, Rafting, Canoeing und Mountainbiken, sowie künftig auch Kreatives wie Malkurse und Schulungen über Themen wie die Heilkraft der Sprache.

L’Hotel 360° Tirol selbst erleben – mit VIENNA.at-Angebot

Wer jetzt Lust bekommen hat, das L’Hotel 360° Tirol selbst zu erleben: Die Pauschale „Auszeit Winter“ ist während der ganzen Wintersaison 2015/16 bereits ab Euro 332,- pro Person im Doppelzimmer buchbar und beinhaltet 3 Übernachtungen mit Halbpension, Jausennachmittag, freie Benützung der Wellness- und Spa-Einrichtungen, einen Massagegutschein im Wert von Euro 29,- und vieles mehr. Freuen Sie sich auf erholsame Momente im Tiroler Pitztal.

L’hotel 360° Tirol
Kaitanger 173, 6474 Jerzens im Pitztal
Telefon: +43 (0)5414 87352
E-Mail: info@l-hotel-tirol.at
Homepage: http://www.l-hotel-tirol.at

(DHE)

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen