Letzte Nachricht: Stephen Hawking hat emotionale Botschaft für die Menschheit

Stephen Hawking hat eine letzte Botschaft für die Menschen.
Stephen Hawking hat eine letzte Botschaft für die Menschen. - © APA/AFP
“Schaut in die Sterne, nicht auf eure Füße!” – Der britische Astrophysiker Stephen Hawking hinterlässt nach seinem Tod eine letzte, emotionale Videobotschaft.

Der britische Astrophysiker Stephen Hawking ist tot. Er verstarb im Alter von 76 Jahren am Mittwochmorgen in seinem Haus in Cambridge. Hawking litt an der unheilbaren Muskel- und Nervenkrankheit ALS (Amyotrophe Lateralsklerose). Bereits seit Jahrzehnten war er fast völlig bewegungsunfähig, er saß im Rollstuhl. Schon seit langem konnte er sich nur noch mühsam mit Hilfe eines Computers verständigen. Zuletzt nahmen seine Kräfte immer mehr ab. In einem letzten emotionalen Video richtet er eine Botschaft an die Menschheit.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen