Lesofantenfest 2012: Theater, Filme und Lesungen für Kinder in Wien

Akt.:
Der kultige Lesofant ist Schirmherr beim jährlichen Lesofantenfest der Städtischen Büchereien
Der kultige Lesofant ist Schirmherr beim jährlichen Lesofantenfest der Städtischen Büchereien - © Büchereien Wien
Ab Mittwoch findet zum bereits 27. Mal das Lesofantenfest in den Wiener Büchereien statt. Dutzende Veranstaltungen speziell für Kinder sollen schon die Allerkleinsten zum Buch führen – und das bei durchwegs freiem Eintritt. Zentrales Thema sind die Märchen der Gebrüder Grimm.

“Der frühe Vogel fängt den Bücherwurm” scheint das Motto beim mittlerweile 27. Lesofantenfest der Wiener Büchereien zu sein. Am  Mittwoch fällt der Startschuss zur Eventreihe, die mit rund 90 Veranstaltungen an 17 Tagen bereits Kleinkinder an die Welt der Literatur heranführen will.

Das erwartet Sie beim Lesofantenfest

Im Mittelpunkt stehen diesmal die Märchen der Gebrüder Grimm. Der Eintritt zu allen Events ist gratis. Wie gewohnt dominieren bis 23. November die Theaterproduktionen, die schon ab eineinhalb Jahren besucht werden können.

Neben klassischem Erzähltheater sollen Handpuppen, Musik, Clownakrobatik oder Schattenspiele für abwechslungsreiches Vergnügen sorgen. Mitmachen ist oftmals erwünscht Daneben stehen Lesungen, Workshops und Kinofilme am Programm. Als Locations für das Lesofantenfest dienen die Hauptbücherei am Gürtel und zahlreiche Zweigstellen.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen