Leopoldstadt: Cobra nimmt mutmaßlichen Drogendealer fest

Dieses Päckchen wurde beim Verdächtigen gefunden.
Dieses Päckchen wurde beim Verdächtigen gefunden. - © LPD Wien
Die Observierung eines Verdächtigen war von Erfolg gekrönt. Der 31-Jährige hatte über 100 Gramm Kokain bei sich. Er sitzt in Untersuchungshaft.

Ein mutmaßlicher Drogendealer ging der Wiener Polizei am späten Montagabend ins Netz. Gegen 19:15 Uhr wurde der Mann nach einer Observierung durch das Landeskriminalamt Außenstelle Zentrum Ost von der Cobra festgenommen.

Beim 31-jährigen Beschuldigten wurden über 100 Gramm Kokain gefunden und sichergestellt, er befindet sich in Untersuchungshaft.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen