Leonard Cohen gibt sich die Ehre: Konzert in der Wiener Stadthalle

Akt.:
1Kommentar
Ein magischer Konzertabend steht bevor: Leonard Cohen live in Wien.
Ein magischer Konzertabend steht bevor: Leonard Cohen live in Wien. - © AP
Ihn muss man wohl nicht lange vorstellen: Als Songwriter, Musiker, Dichter, Schriftsteller und bildender Künstler berührte und inspirierte Leonard Cohen in seiner sechs Jahrzehnte andauernden Karriere Millionen von Menschen. Gute Nachrichten für die Wiener Fans: Altmeister Cohen kommt zum sommerlichen Stelldichein nach Wien.

Sein Umgang mit spirituellen, zwischenmenschlichen, romantischen und politischen Themen beeinflusste unzählige Musiker und Schriftsteller, seine Alben verkauften sich weltweit mehr als zwanzig Millionen Mal.

Große Freude also bei den Fans, dass sich der kanadische Aktmeister nun wieder auf große Europa-Tournee begeben hat. Beim Auftakt im Juni in Paris vor 17.000 Besucher im ausverkauften Palais de Bercy gab es etwa minutenlange Standing Ovations für ihn – bevor noch der erste Ton überhaupt erklungen war.

Leonard Cohen begeistert auf Tour

Der bald 79-jährige Barde wird auf der aktuellen Tour den Erwartungen mehr als gerecht, so die Kritiker begeistert: Cohen führt in Höchstform mit seiner starken Band durch ein Programm, das alle Phasen seines musikalischen Schaffens abdeckt.

Im vergangenen Jahr meldete sich der musikalische Poet mit dem Album “Old Ideas” zurück. Damit kommt der charmante Frauenheld und gewohnt stilsicherer Anzugträger nun live zu uns: Am 27. Juli gastiert Leonard Cohen in der Wiener Stadthalle.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel