Lena Gercke tauft am 30. Juni 2017 die AIDAperla

Lena Gercke als "TaufpatiN" für AIDAperla.
Lena Gercke als "TaufpatiN" für AIDAperla. - © AIDA
Lena Gercke wird am 30. Juni 2017 AIDAperla, das zwölfte Mitglied der AIDA Flotte, in Palma de Mallorca taufen.

„Lena Gercke ist mit ihrem natürlichen Charme und ihrer Lebensfreude die ideale Taufpatin für AIDAperla. Ich freue mich sehr, dass sie unser neues Schiff taufen wird. Für das moderne und unkonventionelle Lebensgefühl, für das wir mit unserer Marke AIDA stehen, ist Lena Gercke die perfekte Botschafterin“, sagte Felix Eichhorn, President AIDA Cruises.

Lena Gercke als “Taufpatin”

„Ich liebe es zu reisen und bin beruflich und privat viel und gern unterwegs. Umso mehr freue ich mich jetzt darauf, die Patin eines so schönen Schiffes wie AIDAperla zu werden. Ich finde es großartig, viele Länder in kurzer Zeit zu entdecken und ein wunderbares Hotel immer dabei zu haben“, so die künftige Taufpatin Lena Gercke.

Die Taufreise vom 24. Juni bis 1. Juli 2017 führt ab Palma de Mallorca zu drei der schönsten Metropolen am Mittelmeer: nach Rom (Civitavecchia), Florenz (Livorno) und Barcelona. Wer nicht in Palma de Mallorca oder an Bord von AIDAperla mitfeiern kann, der sollte sich den 30. Juni 2017 trotzdem in seinem Kalender vormerken, denn die Taufe wird im Internet und auf verschiedenen Social-Media-Kanälen live übertragen.

Noch vor dem offiziellen Start der Taufreise haben Kreuzfahrtfans die Möglichkeit, das jüngste Flottenmitglied auf verschiedenen Einführungsfahrten kennen zu lernen. Ab dem 1. Juli 2017 bereist das 300 Meter lange und 37,6 Meter breite Kreuzfahrtschiff dann auf siebentägigen Reisen das westliche Mittelmeer. Ab März 2018 kommt AIDAperla nach Hamburg.

Die AIDAperla

Zu den vielen Highlights an Bord gehören der Beach Club unter einem wetterunabhängigen und UV-durchlässigen Foliendom und das Four Elements mit Wasserrutschen und Klettergarten. Der prämierte Body & Soul Organic Spa begeistert mit verschiedenen Saunen, mehreren Indoor- und Outdoor-Pools, einem Tepidarium und einem Kaminzimmer, die zur vollkommenen Entspannung einladen. Das Lanaideck mit Infinity Pools, gläserne Fahrstühle, zwei Skywalks, modernste LED-Technik und Flugwerke für außergewöhnliche Artistenshows und eine interaktive schwebende Kugel für das Entertainmentprogramm ergänzen das vielseitige Angebot. Neben dem Kids- und Teens Club gibt es an Bord auch einen Mini Club für die Betreuung von Kleinkindern ab 6 Monaten. Auch das Gastronomieangebot lässt keine Wünsche offen:

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen