Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Leipziger Hells Angels-Boss nach Festnahme in Wien wieder in Deutschland

Der ehemalige Hells Angels-Präsident wurde in Wien festgenommen
Der ehemalige Hells Angels-Präsident wurde in Wien festgenommen ©APA / APA (Sujet)
Der deutsche Hells Angels-Boss Marcus M., der Anfang Jänner in Wien festgenommen wurde, nachdem er wegen gemeinschaftlichen Mordes von der Staatsanwaltschaft Leipzig mit Europäischem Haftbefehl gesucht wurde, ist bereits Ende Jänner den deutschen Strafverfolgungsbehörden übergeben worden.
Festnahme in Wien
Übergabehaft beantragt

Das gab der Sprecher des Wiener Landesgerichts für Strafsachen, Thomas Spreitzer, am Mittwoch bekannt. “Er hat schließlich dem vereinfachten Übergabeverfahren zugestimmt”, erläuterte Spreitzer.

Auslieferung ohne langes Prozedere

Damit stand der von der deutschen Justiz beantragten Auslieferung kein langwieriges bürokratisches Prozedere mehr im Weg. “Der Gerichtsbeschluss ist am 18. Jänner zugestellt worden. Die Übergabe selbst ist dann Ende des Monats erfolgt”, sagte Spreitzer.

Ehemaliger Leipziger Hells Angels-Präsident wurde gefasst

Der ehemalige Präsident der Leipziger Hells Angels wird verdächtigt, am 25. Juni 2016 in Leipzig mit drei Komplizen ein Mitglied der Gruppe “United Tribuns” erschossen und zwei weitere verletzt zu haben. Er saß zunächst in U-Haft, musste mangels dringenden Tatverdachts aber wieder auf freien Fuß gesetzt werden. Als sich die auf seine Mittäterschaft hindeutenden Indizien verdichteten, tauchte Marcus M. unter.

Einen Tag, nachdem das sächsische Landeskriminalamt eine Belohnung von 10.000 Euro für Hinweise auf den Verbleib des 34-Jährigen ausgesetzt hatte, konnte er am 4. Jänner im Clubhaus des Hells Angels Charters in Wien-Margareten aufgegriffen und von einem Großaufgebot der Polizei dingfest gemacht werden.

(apa/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Leipziger Hells Angels-Boss nach Festnahme in Wien wieder in Deutschland
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen