Leichtes Erdbeben im niederösterreichischen Neunkirchen

Bei Gloggnitz wurde ein leichtes Erdbeben verzeichnet.
Bei Gloggnitz wurde ein leichtes Erdbeben verzeichnet. - © apa (sujet)
Am frühen Mittwochnachmittag ereignete sich wenige Kilometer südlich von Gloggnitz im Bezirk Neunkirchen ein leichtes Erdbeben mit Magnitude 2,2.

Die Erschütterungen wurden nach Angaben der Hohen Warte in Wien “von einigen Personen schwach verspürt”. Schäden an Gebäuden seien nicht zu erwarten, berichtete der Erdbebendienst.

(apa/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen