Leichter als Töchterchen Shiloh: Sorge um Angelina Jolie

Fans und Freunde sorgen sich um die Schauspielerin.
Fans und Freunde sorgen sich um die Schauspielerin. - © AP
Angelina Jolie bereitet ihren Fans und Freunden große Sorgen: Die 42-Jährige soll angeblich weniger als 40 Kilogramm wiegen. Somit soll sie leichter als ihre 11-Jährige Tochter sein.

Experten-Schätzungen zufolge wiegt die als “Mrs. Smith” bekannte Schauspielerin nur noch 35 Kilogram – und das bei einer Körpergröße von 1,69 Metern. Jolie leidet demnach unter einem starkten Untergewicht.

Ob ihr Ehe-Aus mit Brad Pitt wohl mit Schuld an der radikalen Gewichtsabnahme hat? Eines ist klar: Scheidungsstress, Kindererziehung und ein voller Terminplan setzen die Schauspielerin derzeit gehörig unter Druck.

“Sie hungert sich zu Tode”

Der Ernährungs-Experte Dr. Stuart Fischer warnte gegenüber dem US-Magazin “Star” vor den Konsequenzen des Untergewichts: “Sie hungert sich zu Tode. Sie ist dehydriert. Die Niere reagiert empfindlich auf Austrocknung und kann nachhaltig geschädigt werden.”

“Sie ist kein Übermensch – und das zeigt sich jetzt. Angie muss ihre Gesundheit an erste Stelle stellen, damit sie die Mutter sein kann, die ihre Kinder verdienen. Jeder, der Angie nahesteht, ist besorgt”, so ein Insider.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen