Lebensstoff Wasser

Akt.:
Wasser - unser Lebensstoff.
Wasser - unser Lebensstoff. - © Pixabay
70 Prozent der gesamten Erdoberfläche sind mit Wasser bedeckt. Wussten Sie aber, dass nur 2,5 Prozent der weltweiten Wasservorkommen das lebensnotwendige Süßwasser sind?

Und wussten Sie weiter, dass von dieser geringen Menge 70 Prozent als Eis der Polkappen und Gletschereis gebunden sind? Der kleine Rest ist das Wasser in Flüssen, Seen, als Grundwasser, …Offenbar scheint es sich um eine sehr geringe Wassermenge zu handeln. Aber diese reicht grundsätzlich aus, um Milliarden Menschen zu versorgen. Es gibt also kein Problem? Welche Gründe gibt es für die Verknappung?

Das Wasser ist nicht gleichmäßig verteilt. Der Wasserverteilung hängt von der geographischen Lage und den Jahreszeiten ab. Dies gilt für eine globale, als auch eine kontinentale Betrachtung. Im gemäßigten Europa ist genug Wasser vorhanden. Aber bereits Spanien, Italien oder Griechenland haben im Sommer immer wieder starke Verknappungen. In vielen Ländern der südlichen Himalaya-Region gibt es im Gesamtjahr sehr wenig Regen. Zu Zeiten des Monsuns aber Überflutungen und Überschwemmungen. Gerade dann merkt man die immense Kraft des Wassern.

Wasser ist ein Lebensmittel im wahrsten Sinne des Wortes. Wasser ist ein wichtiger Faktor für Gesundheit und Vorsorge. Wasser ist aber auch ein Faktor für Wirtschaftsentwicklung und Politik.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen