“Law of the jungle”: Kult-Restaurant Motto lud zur Summer Party

Zum illustren Dschungel-Fest lud das Motto
Zum illustren Dschungel-Fest lud das Motto - © Harald Artner
Am Donnerstag, den 23. Juni, verwandelte sich das Motto in der Schönbrunner Straße in eine grüne Oase des Amüsements. Unter der Devise „Law of the Jungle“ wurden heiße Jungle Beats, kühle Drinks und delikate Insekten serviert.

Zahlreiche Motto-Freunde gaben sich dem Vergnügen hin und erschienen ganz getreu dem ausgerufenen Dresscode „Dress like a hot Jungle Flirt“.

Viele Prominente auf der Motto Summer Party

Unter den Gästen befanden sich auch einige prominente Gesichter, die Motto-Besitzer Tom Sampl in seinem Dschungel begrüßte: Life Ball Organisator Gery Keszler, Kabarettistin Nina Hartmann, die Ö3 Ladies Gabi Dorschner, Elisabeth Sereda und Gabi Hiller, die Moderatoren Andi Moravec, Nina Saurugg, Christoph Feurstein, Jenny Posch und Robert Steiner.

Weiters wurden in der tropischen Hitze des Dschungels die Schauspieler Ramesh Nair, Valentin Schreyer, Nikolaus Firmkranz, Florian Haslinger aber auch die Musiker Peter Legat sowie Eddie Cole gesichtet. Die Designerinnen Eva Poleschinski, Laura Karasinski und „We are Flowergirls“-Designerin Cecilia Leitinger waren mit ihren Dschungel-Outfits der Hingucker des Abends.

Offizieller Sommer-Start

Mit der Motto-Summer Party wurde offiziell der Sommer eingeläutet und der Motto-Gastgarten aus dem Winterschlaf wachgeküsst. Ab sofort kann man wieder an den lauen Sommernächten unter Blumenranken an Cocktails nippen und sich kulinarisch ganz nach Motto-Art im Outdoor-Wonderland verwöhnen lassen.

Die Rechte aller Bilder gehen an Harald Artner

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung