Landstraße: Randalierende Frau biss Polizist in den Arm

Akt.:
Die Frau ging auf die Polizisten los.
Die Frau ging auf die Polizisten los. - © APA (Symbolbild)
Als Polizisten die hausfremde Frau in der Weißgerberlände zur Rede stellen wollten, attackierte diese die Beamten. Neben einer Schimpftirade, wurde ein Polizist von der Frau in den Unterarm gebissen.

Eine Frau hat in der Nacth auf Samstag in einem Stiegenhaus in Wien-Landstraße randaliert. Zunächst war die 32-Jährige, die in dem besagten Haus auf der Weißgerberlände nicht wohnt, Mietern verdächtig vorgekommen.

Als die Beamten die Frau zur Rede stellen wollte, reagierte diese äußerst aggressiv und beschimpfte die Polizisten. Schließlich attackierte die Frau die Beamten, ein Inspektor erlitt eine Bisswunde am rechten Unterarm, berichtete die Polizei.

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen