Landstraße: Zivilstreife schnappt Schanigarten-Diebe

2Kommentare
Landstraße: Zivilstreife schnappt Schanigarten-Diebe
© Bilderbox
Gestern Mittag gelang es zivilen Polizisten den 28-jährigen Said D. und den 31-jährigen Kariem A., die versucht haben, einer Pensionistin die Geldtasche zu stehlen, festzunehmen. Darüberhinaus konnten den beiden noch zwei weitere Diebstähle angelastet werden.

Am gestrigen Tag gegen 12.45 Uhr beobachteten zivile Poliziste den 28-jährigen Said D und den 31-jährigen Kariem A.. Die Beamten wurden auf die beiden Männer im Bereich der Erdbergstrasse aufmerksam, da diese vor diversen Schanigarten standen und Gäste und Umgebung auffällig auskundschafteten. Aufgrund dieses Verhaltens forderten die Beamten zwecks zusätzlicher Observation Verstärkung an.

Die beiden Beschuldigten gingen in weiterer Folge stadteinwärts in Richtung Apostelgasse bis zur Landstraßer Hauptstraße. Dort nahmen sie in einem Gastgarten Platz. In einem unbemerkten Augenblick, stahl einer der beiden aus einer am Boden stehenden Handtasche einer 66-jährigen Pensionistin die Brieftasche samt Bargeld. Nach kurzer Zeit standen die Männer auffallend nervös, ohne etwas konsumiert zu haben auf und entfernten sich eiligen Schrittes in Richtung Ungargasse.

In der Unteren Viaduktstraße wurden die beiden Beschuldigten von den Polizisten angehalten und festgenommen. Bei einer Personsdurchsuchung konnte die zuvor gestohlene Brieftasche der Pensionisten aufgefunden und sichergestellt werden.

Im Zuge der weiteren Amtshandlung konnten den beiden Männern noch zwei weitere Diebstähle angelastet werden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel