Landesrat Schwärzler: Ja zur Staatsbürgerschaftsprüfung

Akt.:
Landesrat Schwärzler möchte die Staatsbürgerschaftsprüfung beibehalten
Landesrat Schwärzler möchte die Staatsbürgerschaftsprüfung beibehalten - © APA
Bregenz – Seit Einführung der Staatsbürgerschaftsprüfung vor fünf Jahren haben in Vorarlberg über 95 Prozent der Prüfungswerber den Test positiv abgeschlossen, stellt Landesrat Erich Schwärzler fest. “Wenn berechtigte Kritik an den Prüfungsunterlagen vorgebracht wird, so sind die einzelnen Passagen rasch zu ändern, aber es ist nicht gleich das ganze System zu kippen”, so Schwärzler. Er habe daher kein Verständnis für Überlegungen, die Staatsbürgerschaftsprüfung grundsätzlich abzuschaffen, wie dies die Grünen in Wien fordern.

Grundkenntnisse über das Land und seine Geschichte sowie die Rechtsordnung sind für künftige Staatsbürgerinnen und Staatsbürger unerlässlich, betont Landesrat Schwärzler: “Die Staatsbürgerschaft ist ein hohes Gut, für dessen Erteilung am Ende des Integrationsprozesses neben entsprechenden Deutschkenntnissen auch ein Basiswissen über demokratische Rechte und Pflichten stehen muss und für das es einen konsequenten Vollzug geben muss.”

(VLK)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Mehr auf vienna.at