Ladendiebin attackierte Polizisten in Parfumerie auf Mariahilfer Straße

Akt.:
Die Wienerin trieb in einer Parfumerie ihr Unwesen
Die Wienerin trieb in einer Parfumerie ihr Unwesen - © AP (Sujet)
Am Mittwochvormittag gegen 11 Uhr beobachtete der Detektiv eines Parfumeriemarkts in Mariahilf eine mutmaßliche Ladendiebin. Er konfrontierte die Frau mit ihrem illegalen Treiben.

Sie hatte mehrere Kosmetikartikel in ihrer Jacke verstaut und wollte das Geschäft ohne zu bezahlen verlassen. Bei der Sachverhaltsaufnahme attackierte sie die Polizisten. Ein Beamter wurde dabei verletzt. Die 27-jährige wurde festgenommen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen