Ladendiebes-Trio auf der Mariahilfer Straße auf frischer Tat ertappt

Auf Parfüm und Co. hatten es die Ladendiebe abgesehen
Auf Parfüm und Co. hatten es die Ladendiebe abgesehen - © AP (Sujet)
Am Samstagabend wenige Minuten vor Ladenschluss um 18 Uhr beobachteten zwei Ladendetektive eines Drogeriemarkts in der Mariahilfer Straße drei Männer, die mehrere Parfüms in eine präparierte Tasche steckten und das Geschäft verließen.

Nach kurzer Flucht konnten die drei mutmaßlichen Langfinger im Alter zwischen 26 und 39 Jahren von den Detektiven bis zum Eintreffen der Polizei angehalten werden.

Attacke auf Sicherheitsmann – Festnahme in Mariahilf

Im Zuge dessen schlug einer der Tatverdächtigen (26) einem Sicherheitsmann (50) ins Gesicht, wodurch dieser leicht verletzt wurde. Bei einer Personendurchsuchung der Beschuldigten wurde das Diebesgut sichergestellt. Durch das Kriminalreferat des Stadtpolizeikommandos Margareten konnte in weiterer Folge der Standort des Fahrzeugs der drei Männer erhoben werden. In diesem konnten eine Unzahl an vermutlich gestohlenen Parfums und Toilettartikel sichergestellt werden. Das Trio befindet sich in Haft.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen