Ladendieb stahl in Wien-Favoriten Parfüms für 7.000 Euro

1Kommentar
Auf teure Marken-Parfüms hatte es der junge Mann abgesehen
Auf teure Marken-Parfüms hatte es der junge Mann abgesehen - © AP (Sujet)
Am Mittwochabend gegen 18.45 Uhr stahl ein Mann zahlreiche hochwertige Markenparfüms in einem Drogeriemarkt in der Favoritenstraße. Obwohl der 19-Jährige  dabei von Angestellten beobachtet wurde, gelang es ihm vorerst, zu flüchten.

Mit einer exakten Personenbeschreibung des Täters von den Mitarbeitern des Drogeriemarktes wurde unverzüglich nach dem Mann gefahndet. Diese hatten ein auffälliges Tattoo an einem Unterarm des Diebes bemerkt.

Festnahme von Parfum-Dieb am Hauptbahnhof

Wenig später konnte der Tatverdächtige ausfindig gemacht werden. Er hatte erneut versucht, diesmal in einem Drogeriemarkt am Hauptbahnhof, Parfüms in präparierten Taschen ohne diese zu bezahlen aus dem Geschäft zu schmuggeln. Der 19-Jährige wurde festgenommen, gestohlene Parfüms im Wert von knapp über 7.000 Euro sichergestellt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel