Ladendieb bei Peek & Cloppenburg in Wien vergaß Sicherung an Diebsgut

Ein Ladendieb wurde in der Wiener City gefasst
Ein Ladendieb wurde in der Wiener City gefasst - © APA (Sujet)
Im Modehaus Peek & Cloppenburg in der Kärntner Straße kam es am Freitagabend zu einem Diebstahl. Der Ladendieb vergaß jedoch, die Sicherung von der gestohlenen Ware zu entfernen.


Ein 20-jähriger mutmaßlicher Ladendieb ist am Freitagabend um 19.45 Uhr von einem Kaufhausdetektiv angehalten worden, nachdem die Sicherungsanlage im Modehaus Peek & Cloppenburg in der Kärntner Straße angeschlagen hatte.

Festnahme nach Diebstahl bei Peek & Cloppenburg

Polizisten nahmen den Mann noch an Ort und Stelle fest, Diebesgut wurde sichergestellt, berichtete die Polizei in einer Aussendung. Der 20-Jährige hatte auch Werkzeug zur Entfernung der Sicherungen bei sich. Er zeigte sich geständig und gab an, “dass er es bei einem Kleidungsstück vergessen hat”, berichtete Polizei-Sprecher Patrick Maierhofer.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen