Ladendieb am Hauptbahnhof mit gefälschtem Ausweis erwischt

1Kommentar
Die Polizisten fielen nicht auf die Fälschungen herein.
Die Polizisten fielen nicht auf die Fälschungen herein. - © APA (Symbolbild)
Nach dem Diebstahl von zwei Parfums zeigte der Verdächtige den Polizisten gefälschte Ausweisdokumente. Er wurde vorläufig festgenommen.

Nachdem am Dienstag in einem Geschäft am Hauptbahnhof eine Person beim Diebstahl von zwei Parfums ertappt worden war, verständigte der Detektiv die Polizei. Gegenüber den Beamten wies sich der Mann dann mit offensichtlich gefälschten Dokumenten – Führerschein und Personalausweis – aus.

Im Zuge der Überprüfung bestätigte sich der Verdacht der Fälschung. Die wahre Identität des Mannes konnte schließlich geklärt werden. Der 50-Jährige wurde vorläufig festgenommen.

>> Neuigkeiten aus Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel