Ladendieb am Hauptbahnhof bedrohte Polizisten

1Kommentar
Am Hauptbahnhof drohte ein mutmaßlicher Ladendieb Beamten mit dem Umbringen
Am Hauptbahnhof drohte ein mutmaßlicher Ladendieb Beamten mit dem Umbringen - © APA
In einem Geschäft am Wiener Hauptbahnhof wurde am Freitagabend ein 41-jähriger mutmaßlicher Ladendieb gestellt.

Der alkoholisierte Mann beschimpfte bei den Erhebungen auf der Polizeiinspektion die Beamten und wurde zusehens aggressiver. Dies mündete in einer Bedrohung der Polizisten, sie nach dem Abschluss der Amtshandlung mit einer Handgranate umzubringen. Der 41-jährige Mann wurde festgenommen und ist derzeit in Haft.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel