Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kupferkabeldieb in Wien-Floridsdorf festgenommen

In der Reisetasche des Festgenommenen wurden Kupferkabel gefunden.
In der Reisetasche des Festgenommenen wurden Kupferkabel gefunden. ©BPD Wien
Am Dienstagabend wurde ein 38-Jähriger zu einer Personenkontrolle in Wien-Floridsdorf angehalten. Als er die Polizisten bemerkte, warf er eine Reisetasche von sich. Darin fanden die Beamten mehrere Kupferkabel. Wie sich im Laufe der Befragung herausstellte, verdiente der Mann seinen Lebensunterhalt mit dem Verkauf gestohlener Kupferkabel.

Bevor der Mann gegen 19.50 Uhr auf der Angerer Straße angehalten wurde, warf er seine Tasche weg. Die Beamten fanden darin Kupferkabel. Der 38-jährige Mihai H. wurde festgenommen. Er befindet sich derzeit in Haft und ist voll geständig.

Mann stahl regelmäßig Kupferkabel

Wie sich bei der Befragung herausstellte, hat der38-Jähriger Mann sich mit dem Diebstahl von Kupferkabeln seinen Lebensunterhalt verdient. Regelmäßig bediente sich der Wiener bei einem Rohstoffhändler, indem er die Metalle von dem Firmengelände stahl. Für eine Reisetasche voller Kupferkabel mit einem Gewicht von bis zu 30 Kilogramm erhielt er rund 25 Euro, so die Polizei. (APA /Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Kupferkabeldieb in Wien-Floridsdorf festgenommen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen