Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kriminalstatistik Wien: Deutliche Rückgänge bei Einbrüchen

Deutlicher Rückgang bei Einbrüchen in Wien
Deutlicher Rückgang bei Einbrüchen in Wien ©bilderbox.at
Die Zahl der angezeigten Straftaten ist in Wien in den ersten drei Monaten 2010 um 2,3 Prozent auf 53.725 Fälle zurückgegangen (2009: 54.965), die Aufklärungsquote wurde leicht verbessert, bleibt aber mit 28,9 Prozent geklärten Taten deutlich unter dem Bundesdurchschnitt. Gesunken sind die Einbrüche in Wohnungen (minus 14,77 Prozent) und in Einfamilienhäuser (minus 33,12 Prozent).
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Kriminalstatistik Wien: Deutliche Rückgänge bei Einbrüchen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen